FAQ

Die Kleiderei ist ein einzigartiges Store-Konzept für nachhaltige Mode. Du findest bei uns Fair-Fashion, Secondhand- und Vintage-Kleidung, Schmuck und Accessoires. Vereinzelt haben wir auch Stücke für festliche Anlässe; unser Hauptaugenmerk liegt aber auf Alltagskleidung.

Alles aus den Stores ist für Mitglieder ausleihbar, kaufen kann wiederum jeder.

Bisher findest du uns in Freiburg und Köln.

Komm einfach in einem unserer Stores vorbei, bring deinen Ausweis und deine Girocard mit und melde dich bei unseren Mitarbeiter*innen. Zusammen füllt ihr unser Anmeldeformular aus. Noch am gleichen Tag bekommst du unsere Mitgliedskarte und kannst vier Teile mit nach Hause nehmen.

Jedes Mitglied der Kleiderei kann gleichzeitig bis zu vier Teile in den Stores ausleihen. Diese kannst du so lange behalten oder so oft tauschen, wie du möchtest.

Die Fast-Fashion-Industrie produziert auf Kosten der Umwelt erhebliche Mengen Kleidung. Diese schlummert vor allem ungenutzt in unseren Kleiderschränken … Laut aktueller Studien tragen wir tatsächlich nur 10-20 % unserer Kleidung regelmäßig.

Kleidung leihen ist die einfachste Art, deinen Modekonsum sofort nachhaltiger zu gestalten. Kleiderei-Stücke werden länger und häufiger genutzt – gemeinsam können wir die Lebensdauer von Kleidungsstücken auf ein Maximum verlängern. So wird auch dein persönlicher CO2-Fußabdruck deutlich kleiner.

Plus: Wenn du Kleidung leihst, kannst du ohne zusätzliche Kosten verschiedene Styles ausprobieren, ohne dich festlegen zu müssen. So kannst du Fehlkäufe vermeiden und kaufst nur noch die Stücke, von denen du weißt, dass du sie auch wirklich tragen wirst.

Wir arbeiten mit Marken zusammen, die uns mit ihrer Geschichte überzeugen und die hochwertig und verantwortungsbewusst gegenüber Menschen, Tieren und unserem Planeten handeln!

Da wir eine große Bandbreite anbieten – von großen Eco-Brands bis hin zu kleinen lokalen Manufakturen –, haben nicht alle die wichtigen, jedoch oft auch kostspieligen Nachhaltigkeits-Zertifikate. Wir können euch aber versichern, dass alle unter fairen Bedingungen produzieren.

Eine Übersicht und Beschreibung aller Partner-Labels findet ihr hier.

Ein Großteil der Kleidung in unseren Stores kann auch gekauft werden.

Den Verkaufspreis findest du unter dem Kleiderei-QR-Code im Kleidungsstück. Als Mitglied erhältst du 10 % Vergünstigung auf das gesamte Sortiment und 20 % auf Stücke, die du bereits über einen Monat geliehen hast.

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft beträgt regulär 29,00 Euro im Monat, die vom Konto abgebucht werden. Für Studierende, Schüler*innen und Azubis ist ein Rabatt in Höhe von 3,00 Euro möglich. Um diesen zu erhalten, benötigen wir regelmäßig einen aktuellen Nachweis (mit Angabe des Zeitraums) von dir.

Nein, es gibt keine Anmeldegebühr bei uns. Wer Mitglied ist, zahlt auch fürs Leihen nichts extra.

Als Mitglied kannst du jederzeit vier Teile ausleihen.
Wir haben uns für die Anzahl von vier entschieden, weil du aus vier Teilen zu jedem Anlass ein Outfit zusammenstellen kannst. So kannst du Neukäufe am besten vermeiden!

Solange du Mitglied bist, darfst du deine geliehenen Teile so lange behalten, wie du möchtest! Wenn du beispielsweise einen tollen Wintermantel findest, den du den gesamten Winter behalten möchtest, ist das kein Problem. Sobald es dir zu warm wird, kannst du ihn etwa gegen eine Jeansjacke tauschen 🙂

Solltest du mal ein Lieblingsstück gefunden haben, kannst du es mit 20 % Rabatt kaufen, wenn du es zuvor schon über einen Monat geliehen hast. So vermeidest du Fehlkäufe.

Du kannst zu unseren Öffnungszeiten jederzeit deine geliehenen Stücke austauschen. Auch der Tausch in einem anderen Store als deinem Mitgliedsstore ist möglich. Da wir die Teile unter den Stores jedoch wieder austauschen müssen, berechnen wir eine Gebühr von 2,50 Euro.

Selbstverständlich – du kannst als Kleiderei-Mitglied alles ganz flexibel tauschen. Unser Angebot, soll die beste Ergänzung zu deinem bestehenden Kleiderschrank sein und Neukäufe möglichst verzichtbar machen. Trage die Stücke bis du dich sattgesehen hast, dann kommst du einfach in den Store und suchst dir etwas anderes aus.

Das Schöne an unseren Kleiderei-Stores ist, dass du bei uns alles anprobieren kannst. Solltest du mal wenig Zeit haben und etwas vorher nicht probieren: Kein Problem, du kannst es jederzeit wieder tauschen kommen. 🙂

Nach einer kurzen Startphase von drei Monaten kann die Mitgliedschaft monatlich gekündigt werden. Hierzu bringst du vor Ablauf deines Monats alle geliehenen Teile und den Mitgliedsausweis zurück in unseren Store. Wir drucken dir eine Kündigung aus, die du nur noch unterschreiben musst. Alles ganz easy!

Genauso kannst du natürlich auch jederzeit wieder starten.

Ja, du kannst unsere Teile bis zu einer Woche reservieren.

Wir freuen uns, wenn du bei uns ein Lieblingsstück gefunden hast! Den Verkaufspreis findest du unter dem Kleiderei-QR-Code im Kleidungsstück.
Als Mitglied erhältst du 10 % auf diesen Preis. Hast du dein Teil schon über einen Monat geliehen? Dann bekommst du sogar 20 % Rabatt auf den Verkaufspreis.

Wir vertrauen darauf, dass du sorgfältig mit Kleiderei-Kleidungsstücken umgehst!

Sollte sich trotzdem mal ein Knopf oder eine Naht lösen, können wir das in unserer Werkstatt reparieren und du zahlst nichts extra. Mach dir keine Sorgen! Aus Erfahrung können wir dir sagen: Selten geht Kleidung wirklich kaputt.

Falls dir aber doch mal ein Missgeschick passiert und das Stück aufwendig repariert werden muss oder nicht weiter genutzt werden kann, müssen wir dir die Hälfte des Verkaufspreises in Rechnung stellen. Die andere Hälfte übernehmen wir. Fairer Deal! 🙂

Sollte ein geliehenes Kleiderei-Kleidungsstück verloren gehen, müssen wir dir den Verkaufspreis in Rechnung stellen.

Selbstverständlich darfst du die Kleidung waschen.

Für unsere Umwelt und die Kleidung ist es aber am besten, so selten wie möglich zu waschen. Bei Wolle hilft zum Beispiel oft auch regelmäßiges Auslüften.

Bei deiner Rückgabe sollte die Kleidung frisch gewaschen sein (hier findest du unsere Waschtipps!) oder du zahlst im Store eine kleine Wasch-Pauschale von 2,00 Euro pro Stück. Besondere Artikel, die unter dem Kleiderei-QR-Code mit 00 gekennzeichnet sind, dürfen NICHT selbst gewaschen werden und müssen in die Reinigung!

In diesem Fall bringst du die Leihgabe entweder gereinigt und mit Quittung der Reinigung zurück oder zahlst der Kleiderei eine Reinigungspauschale von 16,00 Euro pro Gegenstand für die Abwicklung.

Richtiges Waschen ist wichtig – für die Umwelt und damit Kleidung möglichst lange erhalten bleibt. Wir haben hier ein paar Waschtipps für dich zusammengestellt.

Achte immer darauf, ob ein Teil in die Reinigung muss – die Artikel sind auf dem Kleiderei-QR-Code mit 00 gekennzeichnet!

Da wir ein Fashion-Sharing-Store sind, sind die Teile die du leihst, oft auch schon von anderen Mitgliedern getragen.

Und: Es ist uns sehr wichtig mit schon bestehenden Kleidungsstücken zu arbeiten. Allein die Verdopplung der Nutzungsdauer eines Stücks spart 24 % CO2 ein. Das ist unser Ansatz – so können wir einen Unterschied machen!

Wir versichern dir aber, dass alles in unserem Store immer frisch gewaschen und in gutem Zustand ist.

Zahlung

Bei einem Fair-Fashion- oder Secondhand-Einkauf in der Kleiderei könnt ihr bar oder mit EC-Karte bezahlen.

Die Zahlung des Mitgliedsbeitrags erfolgt monatlich per Lastschrift. Bei der ersten Ausleihe unterschreibst du einen Mitgliedsvertrag, mit dem du uns die Erlaubnis erteilst, per SEPA-Lastschrift den Mitgliedsbeitrag von deinem Konto abzubuchen. Der Betrag ist jeden Monat der gleiche. Leihen und Tauschen kostet nichts extra.

Leider nein. Wir arbeiten bei Mitgliedschaften nur mit dem Lastschriftverfahren.

Sonstiges

Kleidung können wir nur als Spende annehmen, aber wir schenken jedem Stück ein zweites Leben. Außerdem bekommst du bei Abgabe im Store einen Gutschein über 20 %, den du dir auf den ersten Monat einer Mitgliedschaft oder einen Einkauf anrechnen lassen kannst.

Wir kooperieren mit der Deutschen Kleiderstiftung, ein Textilverwerter, der in Deutschland sortiert und unter dem Verhaltens-Kodex des FairWertung e.V. transparent für humanitäre Zwecke Kleidung sammelt.

Alles, was bei uns eintrifft, wird von uns sortiert und findet seinen Weg an die richtige Stelle – ob in den Verleih, in Hilfsprojekte, zu Upcycling-Labels oder ins Recycling.

Über den Link „Newsletter“ auf unserer Website kannst du dich für den Newsletter anmelden. Du bekommst dann eine E-Mail, die du bestätigen musst. Erst dann bist du für den Newsletter angemeldet.

In jedem Newsletter findest du einen Link, über den du dich jederzeit sofort abmelden kannst.

Kleiderei.com verfügt über ein SSL-Zertifikat (Secure Sockets Layer), das dafür sorgt, dass Daten verschlüsselt übertragen werden. Außerdem werden sämtliche persönliche Daten von uns selbstverständlich vertraulich behandelt.

Sehr gerne! Du findest, dass unsere Idee begeistern könnte? – Super!

Über jeden frei gewählten Betrag kannst du in unseren Stores Gutscheine kaufen. Der Betrag kann entweder auf eine Mitgliedschaft angerechnet werden oder für Fair Fashion und Second Hand vershoppt werden.

Bitte beachte: Jeder Gutschein ist ausschließlich in der Filiale gültig, in der er gekauft wurde!

… Du kannst nicht einfach in den Store kommen? Dann sende uns gerne eine Mail mit dem Betrag, über den der Gutschein ausgestellt werden soll. Wir senden ihn dann postalisch zu.

Lucky you!

Du kannst jederzeit loslegen und zu uns in den Store kommen und durch unser Sortiment stöbern. Dann kannst du entscheiden, ob du direkt Fair-Fashion- oder Secondhand-Kleidung kaufen möchtest, oder dir deinen Gutscheinbetrag auf eine Mitgliedschaft anrechnen lassen möchtest.

Wenn du Fragen hast, beraten wir dich gerne!

Kleidung zu leihen ist für viele noch neu und ungewohnt, da es bisher nur wenige Anbieter gibt. Also keine Angst vor Fragen: hello@kleiderei.com
Oder schau direkt in einem unserer Stores vorbei. Wir freuen uns und beraten dich gerne!