Fashion Revolution Week

kleiderei_fashionrevolution_2016.jpg

von Pola Fendel

Es ist wieder FASHION REVOLUTION WEEK  !


Nach dem schrecklichen Einsturz der Textilfabrik Rana Plaza in Bangladesh, am 24. April 2013 bei dem 1,134 Menschen ihr Leben verloren, wurde die FASHION REVOLUTION ins Leben gerufen. Diese hält alle Konsumenten dazu an, die Produzenten ihrer Kleider zu fragen: Wer macht eigentlich meine Kleidung?

Das Ziel: eine Modeindustrie die Arbeiter und Umwelt mit Kreativität und Profit gleichsetzt. Kein Mensch hat das Recht, einen anderen Menschen für seine persönliche Bereicherung auszubeuten.


Die Strategie ist denkbar einfach: Kleidung auf links anziehen und Label zeigen, Foto machen, im Social Media Account posten und direkt an die Brand fragen: #whomademyclothes?

Wir sind dieses Jahr natürlich auch wieder mit dabei, genau wie viele andere tolle Jungs & Mädchen, von denen ich euch hier ein paar Lieblingslinks zur Inspiration zusammengestellt habe:


Kunstkinder Mag: http://www.kunstkinder-mag.de/2016/04/slow-fashion-manifest-veterans.html

Kim goes Eco: https://kimgoesoeko.squarespace.com/blog/2016/4/8/wardroberevolution-and-evolution-of-my-experiment

Vreni von Jaeckle und Hoesle: http://jaeckleundhoesle.de/wardroberevolution/

Julia und Anna von Subvoyage: http://subvoyage.de/fair-fashion-jeanskleid/


JOIN THE REVOLUTION !

& Poste dein Bild. JETZT.

<3